Erfahrungsbericht zum OVH SuperPlan 2011 Best OF unter Debian GNU/Linux

OVH Datenblatt Rootserver Superplan Best Of (Screenshot)

Nach Ablauf der 18-monatigen Vertragslaufzeit unseres Strato HighQ-Server LR-7 v.9.4 wechselten wir von dem Berliner Massen-Hoster Strato zum französischen Anbieter OVH. Der Root-Server SuperPlan 2011 Best OF weist durchgehend bessere technische Leistungsdaten auf als die vergleichbaren Angebote von Strato, kostet dabei jedoch nicht mehr.

Dieser Erfahrungsbericht dokumentiert zunächst den Bestellvorgang; anschließend gehen wir auf die vorgefundene Hardwarekonfiguration sowie die erzielbare Funktionalität eines dedizierten Rootserver mit Quadcore-CPU von Intel ein.

Softwareseitig verwenden wir das OVH-Image für Debian GNU/Linux 6.0, erörtern notwendige oder sinnvolle Ergänzungen der Standardkonfiguration und installieren eine Reihe von (Web-) Anwendungen. Abschließend ziehen wir ein Fazit zum SuperPlan 2011 Best OF von OVH.