Sammlung von Newsfeeds

Rebuild des Debian-Archivs mit Clang

Projekt-Nachrichten von Debian - 15. April 2014 - 23:33
Sylvestre Ledru hat in seinem Blog die Ergebnisse eines vollständigen Rebuild des Debian-Archivs mit Clang 3.4 veröffentlicht, den er gemeinsam mit David Suárez unternommen hat. Derzeit gelingt bei 2193 Archivpaketen der Bau aus dem Quellcode nicht. Obwohl dies etwa die gleiche Anzahl fehlgeschlagener Builds wie bei Clang 3.3 vor mehr als einem Jahr darstellt, sind das gute Neuigkeiten, da die Zahl der Archivpakete zugenommen hat (was eine Abnahme des Prozentsatzes an Fehlschlägen bedeutet), und Clang 3.4 zudem mehr Prüfungen und Fehlererkennung aufweist. Ergebnisse und Statistiken sind auf einer eigens eingerichteten Website abrufbar.
Kategorien: Software

BeagleBoard steigt auf Debian um

Projekt-Nachrichten von Debian - 15. April 2014 - 23:33
BeagleBone Black ist eine gemeinschaftsgestützte Entwicklungsplattform, welche die Leistung einer ARM-Entwicklungsplatine mit dem Hobby-Potenzial von zwei 32-Bit Mikrocontrollern verbindet. In einem Interview weist Jason Kridner, Mitbegründer von BeagleBoard.org darauf hin, dass das Standardbetriebssystem auf den BeagleBone-Black-Platinen, wie auch für andere auf BeagleBoard.org entwickelte Platinen, auf Debian umgestellt wird.
Kategorien: Software

Sonstige Neuigkeiten

Projekt-Nachrichten von Debian - 15. April 2014 - 23:33
David Moreno hat in seinem Blog mitgeteilt, dass eine neue Mailingliste, debian-astro, eingerichtet wurde, um in Debian einen Ort der Diskussion über Astronomie zu schaffen, der sich sowohl an Profis als auch an Laien wendet, und ganz allgemein zum Austausch über Paketierung und Entwicklung astronomiebezogener Hilfsprogramme in Debian dienen soll.
Kategorien: Software

Der Newsletter für die Debian-Gemeinschaft

Projekt-Nachrichten von Debian - 15. April 2014 - 23:33
Lucas Nussbaum, Debian-Projektleiter, hat die Delegation für das Front-Desk-Team für Neumitglieder auf den neuesten Stand gebracht, welches zwei neue Mitglieder willkommen heißt: Jan Dittberner und Mike Gabriel.
Kategorien: Software
Inhalt abgleichen